Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer | Hörbuch Blog: die besten Hörbucher und Hörspiele

Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer

Sonntag, 27. März 2011

Alle sieben Wellen

Alle sieben Wellen

Die Protagonisten Emmi und Leo aus »Gut gegen Nordwind« gehen in die zweite Runde. Gesprochen werden die Email-Lover auch in dem Hörbuch »Alle sieben Wellen« wieder von Andrea Sawatzki und Christian Berkel. Allerdings verliert sich diese Fortsetzung in belanglosem gechatte und übertriebener Redundanz. Das Ende ist irgendwie früh abzusehen und wenig überraschend. Der Nachfolger des Erfolgshörbuches ist wie die Ehe nach einem heißen Flirt: alltäglich und wenig mitreißend.
 

 
 
 

Emmi und Leo sind zurück…


Die Protagonisten aus Gut gegen Nordwind sind wieder da. Der Inhalt, wie der Klappentext es wiedergibt. Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also “Gut gegen Nordwind” gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail rettungslos verlieben. Zweitens: Für Sie ist die Geschichte von Emmi und Leo und ihrer unerfüllten Liebe abgeschlossen. Mag sein. Aber nicht für Emmi und Leo! Drittens: Sie sind der Ansicht, dass die Liebenden zumindest eine einzige wirkliche Begegnung verdient hätten und der Roman eine zweite Chance auf ein anderes Ende? Bitte, hier haben Sie’s! Viertens: Sie haben keine Ahnung, wovon hier die Rede ist? Kein Problem. In diesem Buch erfahren Sie alles: von Leos Rückkehr aus Boston, von Emmis Eheproblemen und von der siebenten Welle, die immer für Überraschungen gut ist.

 

 

Mein Fazit


Emmi und Leo sind zurück… aber hätte es das wirklich gebraucht? Die Fortsetzung von »Gut gegen Nordwind« kommt wie eine flaue Ehe daher, die einer heißen Affäre folgt. Der redundante Briefwechsel verstrickt sich in Nichtigkeiten und bläht die Handlung unnötig auf.
Die Sprecher Andrea Sawatzki und Christian Berkel sind zwar auch hier wieder top, aber sie können den Zauber des ersten Teils nicht retten.

Das Hörbuch ist deswegen nur etwas für Leute, die mit dem Ende von »Gut gegen Nordwind« so ganz und gar nicht leben können.

 

Dieses Hörbuch bei Facebook empfehlen

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch-Bewertung: Note 1

Spieldauer: ca. 288min. (ungekürzte Lesung)

CDs: 4

Verlag: Hörbuch Hamburg

Erschienen: 2009

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: