Batmans Schönheit von Heinrich Steinfest

Sonntag, 28. August 2011

Batmans Schönheit

Batmans Schönheit

Heinrich Steinfests Romane sind Krimis der anderen Art. Das Hörbuch »Batmans Schönheit« ist der beste Beweis dafür. Wenn Leichen, Ermittler und echte Engel auf Romanhelden der Vergangenheit treffen, dann ist das bester Genre-Mix a la Heinrich Steinfest. Mal keine Fließband-Thrillerproduktion im Fortsetzungswahn sondern eine erfrischende Krimi-Abwechslung mit Köpfchen. Reinhören lohnt sich!
 
 
 

 

Batmans Schönheit – Chengs letzter Fall


Wie schon in Wo die Löwen weinen, ist auch dieser ein Krimi der anderen Art. Der Privatdetektiv Markus Cheng hat glücklich privatisiert. Er lebt jetzt zufrieden mit Frau und Stieftochter. Doch als er dem Wunsch der kleinen Lena nach einem Haustier nachgibt – man einigt sich auf Krebse -, fangen die Probleme an. Denn mit dem Zucht-Set Urzeitkrebse ist es nicht getan. Bald zucken zwar Larven durchs Wasser, und irgendwann gibt es auch kleine Krebstiere. Doch nach ein paar Wochen sind alle tot – bis auf einen, den Cheng Batman tauft. Die faszinierende Langlebigkeit Batmans basiert auf einem Verbrechen. Als Cheng das erkennt, ist es schon fast zu spät.

Soweit der metaphorisch anmutende Klappentext. Doch worum geht es nun eigentlich: In Wien werden mehrere Schauspieler ermordet. Sie verbluteten nach dem man ihnen exakt fünf Pistolenschüsse verabreicht hat. Die Leichen werden unter Ihrer Zunge mit norwegischen Briefmarken frankiert. Der eigentlich pensionierte Detektiv Markus Cheng sieht sich plötzlich mit der Vergangenheit konfrontiert und findet sich in einem Rätsel zwischen Himmel und Hölle wieder.

 

 

 

Mein Fazit


Heinrich Steinfests Krimis zeichnen sich dadurch aus, das sie so ganz atypisch zum Krimi-Genre daher kommen. Manchmal fragt sich der Leser, ob das überhaupt noch einen Krimi ist, den er da in seinen Händen hält. Das Hörbuch »Batmans Schönheit« ist so ein Fall, denn bei Steifests Sprache wird der eigentliche Fall zur Nebensache.

Erfreulich auch, das Autor Steinfest dieses Mal nicht den Fehler begeht und sein Hörbuch selber liest. Sprecher Dietmar Mues versteht es, mit dieser “besonderen Steinfestdiktion” richtig umzugehen. Sachlich ruhig und bisweilen mysteriös trägt der leider viel zu früh verstorbene Tatort-Schauspieler Dietmar Mues die 4 CDs mit siener angenehm tiefen Stimme vor, so dass man von der Spannung dieses Hörbuchs gepackt wird und dieses sicher nicht nur einmal hören wird.

Das Hörbuch »Batmans Schönheit« ist anspruchsvolle Krimiunterhaltung für Sprachliebhaber und keine Fließband-Thrillerproduktion im Fortsetzungswahn. Eine willkommende Abwechslung.

Viel Spaß beim Nachhören!

 

Dieses Hörbuch bei Facebook empfehlen<

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch-Bewertung: Note 2

Spieldauer: ca. 290min. (gekürzte Lesung)

CDs: 4

Verlag: Osterwoldaudio

Erschienen: 2010

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: