Cäsar läßt grüßen von Joachim Fernau

Sonntag, 11. September 2011

römische Geschichte

römische Geschichte

Heute mal wieder mit einem Kuztipp: Die Geschichte des Römischen Reichs – locker und saftig, ironisch und mitunter bissig. Bei diese Aufnahme des Buchs »Cäsar läßt grüßen« von Joachim Fernau handelt es sich um eine ältere stark gekürzte Version. Gesprochen von Norbert Langer aber wirklich klasse. Wer dieses Hörbuch noch irgendwo sieht…zugreifen!
 

 
 
 
 

Die Geschichte der Römer


Dieses Hörbuch präsentiert kompremiert tausend Jahre Römische Geschichte. Die Ereignisse um Cäsar, Augustus und Claudius mal aus einer anderen Pers perspektive.

Joachim Fernau war ein deutscher Journalist, Kriegsberichterstatter bei der Propagandakompanie SS-Standarte Kurt Eggers, Bestseller-Autor, Maler und Kunstsammler. Ein Teil seiner Werke erschien unter dem Pseudonym John Forster. Aufgrund seiner Kriegsvergangenheit sind seine Schriften auch heute nicht unumstritten.

 

Mein Fazit


Joachim Fernau macht die Vergangenheit lebendig. Erlebtes Abenteuer statt trockener Fakten: Mit seinem unverwechselbaren Stil bringt uns Joachim Fernau historische Persönlichkeiten und Begebenheiten näher, und wir lernen Geschichte von innen heraus kennen. Fernau beginnt seine Römische Geschichte als heiter bukolische Sage noch vor Romulus und Remus und endet mit einem Paukenschlag bei den Soldatenkaisern. Er zeigt die menschlichen Schwächen, die sich damals wie heute hinter den Kriegen der Mächtigen und den Intrigen der Politiker verbergen, er macht nüchterne Lesebuchdaten transparent und Hintergründe sichtbar. Noch nie sind berühmte Römer wie Cäsar, Sulla, Marius, Augustus und Claudius so durchschaut worden. Hier glaubt der Hörer, wirklich unter Römern gelebt zu haben, und es dauert lange, bis man sich aus dieser Welt wieder lösen kann — hellsichtiger und klüger.

Auch wenn es sich hierbei um die ältere, stark gekürzte Version handelt- Gelesen von der bekannten Stimme Norbert Langer ist dieses Hörbuch ein echter Volltreffer.

Viel Spaß beim Nachhören!

 

Dieses Hörbuch bei Facebook empfehlen

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch-Bewertung: Note 1

Spieldauer: ca. 145min. (ungekürzte Lesung)

CDs: 2

Verlag: Langen/Müller Audio-Books

Erschienen: 2004

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: