Die Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling

Mittwoch, 20. Februar 2013

Die Känguru-Chroniken

Die Känguru-Chroniken

Ein Mann. Ein kommunistisches Känguru. Eine WG. Wenn Marc-Uwe Kling die pointierten Kurz-Szenen aus seinen Känguru-Chroniken vorträgt, dann ist das nicht nur beste Unterhaltung sondern auch geschickt verpackte Gesellschaftskritik. Eine Mischung, die dem Autor in diesem Jahr für sein Werk den Hörbuchpreis eingebracht hat. Völlig zu Recht!
 

 
 
 
 
 

Die Känguru-Chroniken… live und ungekürzt


An Wohngemeinschaften mit Teddybären ist man mittlerweile gewöhnt. WG mit Kängeru, dass ist es, was die Welt von Kabarettist Marc-Uwe Kling für uns neu parat hält. Eines Tages klingelt es und der außergewöhnliche neue Nachbar steht vor seiner Tür. Von nun an sind die beiden unzertrennlich.

»Kannst du heute mal bezahlen?«, fragt das Känguru nach dem Essen. »Heute?«, frage ich. »Mal?«, frage ich. »Ich muss immer bezahlen, weil du nie Geld mitnimmst.« »Tja«, sagt das Känguru lächelnd. »So ist das in der Welt. Der eine hat den Beutel, der andere hat das Geld.« Ein Kleinkünstler, der nicht Kleinkünstler genannt werden will, und ein kommunistisches Känguru, das total auf Schnapspralinen steht. Marc-Uwe Kling erzählt vom Alltag und den revolutionären Eskapaden dieser wunderlichen WG. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des ungleichen Duos.

 

 

Mein Fazit


Die Livelesung der Känguru-Chroniken vom Autor selbst ist das reinste Vergnügen. Die Ideenvielfalt der gesponnenen Alltagsanekdoten von Marc-Uwe Kling samt kommunistischem Känguru an seiner Seite sind einfach nur zum schießen komisch. Neben Lebensweisheit bietet Kling praktischen Rat für alle Lebenslagen. Wie gehe ich mit nervigen Telefonverkäufern um? Oder besser noch: Wie weiche ich aufdringlichen “Killer-Soziologen” und ihren Fragebögen aus? Was sollte ich bei McDonalds niemals bestellen? Warum ist Schmelzkäse nicht tot zu kriegen?

Die vier CDs vergehen wie im Flug. Marc-Uwe Klings ist beste und vor allem anspruchsvolle Unterhaltung. Der Gewinn des Hörbuchpreises in der Kategorie Unterhaltung 2013 ist absolut verdient. Herzlichen Glückwunsch!

Viel Spaß beim Nachhören!

 

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch-Bewertung: Note 1

Spieldauer: ca. 268min. (ungekürzte Lesung)

CDs: 4

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 2012

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: