Erntedank von Volker Klüpfel und Michael Kobr

Dienstag, 8. Februar 2011

Erntedank - Kluftingers zweiter Fall

Erntedank - Kluftingers zweiter Fall

Kluftingers zweiter Fall »Erntedank« gelesen von den Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr ist nicht nur ein mystisch spannendes sondern vor allem ein unterhaltsames Hörbuch.
Diesmal taucht „Klufti“ in die mystische Vergangenheit des Allgäus ab. Auf der Brust eines ermordeten Mannes liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Der Beginn einer Mordserie? Für alle Fans der Allgäu-Krimiserie der Hinweis: Im Mai erscheint der neueste Teil »Schutzpatron«.
 

 
 

Erntedank – Kluftingers zweiter Fall


Der Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger traut seinen Augen nicht: Auf der Brust eines ermordeten Mannes liegt, sorgfältig drapiert, eine tote Krähe. Im Laufe der Ermittlungen taucht der Kommissar immer tiefer in die mystische Vergangenheit des Allgäus ein, und es beginnt ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel, denn es spricht alles dafür, dass es nicht bei einem Mord bleiben wird.

 

Tinas Fazit


Auch das zweite Hörbuch der Autoren Klüpfel und Kobr wird fesselnd, gekonnt und durch den eingestreuten Allgäuer Dialekt immer abwechslungsreich vorgetragen. Gott sei Dank entwickeln sich die handelnden Personen weiter. Details aus Kluftingers alltäglichem Leben tragen sehr zum Unterhaltungswert bei, z.B. wenn Kluftinger und seine Frau zusammen mit Langhammers in einem Spaßbad sind und Klufingers Bademode nicht dem aktuellen Stand entspricht, geschweige von der tollkühnen Fahrt in der Wasserrutsche, bei der Kluftinger etwas tut, was er sonst nie macht : er schreit. Für den einen oder anderen nachvollziehbar, aber auf jeden Fall unterhaltsam ,wie Kluftinger und Kollege Hefele zusammen versuchen den Anhang einer Mail zu öffnen … Priml!!!

Das Hörbuch ist sehr abwechslungsreich, der spannende, mit Bezug auf die Sagenwelt des Allgäus ausgestattete Fall des Kommissars und vor allem die nicht zu kurz kommenden witzigen Elemente, ergeben ein tolles Hörvergnügen. Auf das Buch bezogen, ist es in einer gekürzten Version erschienen, trotzdem bleibt „ Erntedank“ eine runde Sache. Wen also die Kombination aus Krimispannung, mystischer Sagenwelt und bodenständigem Witz fesselt, für den ist „Erntedank“ ein absolutes Muss!

Viel Spaß beim Nachhören! (TH)

 

Dieses Hörbuch bei Facebook empfehlen

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch-Bewertung: Note 2

Spieldauer: ca. 229min. (gekürzte Lesung)

CDs: 3

Verlag: Der Audio Verlag

Erschienen: 2008

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: