Liebe 3 von Hagen Rether | Hörbuch Blog: die besten Hörbucher und Hörspiele

Liebe 3 von Hagen Rether

Sonntag, 23. Mai 2010

Liebe 3 von Hagen Rether

Liebe 3 von Hagen Rether

Hagen Rethers neue CD »Liebe 3« ist wieder ein Schmaus für die Ohren. Überforderte Politiker, korrupte Wirtschaftsbosse, kreischende Medien, pädophile Geistliche, geistig arme Amerikaner, unseriöse Franzosen oder humorvolle EU-Politiker, hier kriegt jeder sein Fett weg. Es sind nicht plumpe Witze oder Pointen über die man bei Hagen Rether lacht sondern es ist die Bitterkeit, die in seinen Worten liegt, die einen nachdenklich stimmt und die eigene Naivität in Lachen auflöst.
 

 

Liebe 3 – Warme Worte, kalt serviert


Hagen Rethers »Liebe 3« ist ein Zusammenschnitt aus zwei Liveauftritten in München (11. Januar 2010 im Deutschen Theater) und Frankfurt (19. März 2010 in der alten Oper). Auch die mittlerweile dritte CD des Kaberettisten hat es in sich. Rether holt zum Rundumschlag aus und attackiert die politische Konservative so scharf wie noch nie zuvor in seinen Programmen.

Mit Geißler, Schäuble, Lafontaine, Merkel, Koch und zu Gutenberg nimmt er die üblichen Verdächtigen ins Visier ohne dabei nicht auch die Naivität des einfachen Mannes von der Straße vorzuführen. Die Themen reichen von Afghanistan, innerdeutscher Sicherheitspolitik, über die Rolle der Medien, bis hin zum EU-Reglementierungswahnsinn am Beispiel der Energiesparlampe, welches in einem herrlichen Dialog zweier EU-Politiker gipfelt:

“Du lass uns doch mal was richtig Doofes erfinden!” – “Du meinst was, was nicht funktioniert?” – “Ja.” – “Hmm. Wie wäre es mit Energiesparlampen?!” – “Och, das klingt ja schon blöd.” – “Hmm. Wie machen wir das, dass die so richtig dämlich sind?” – “Also man könnte in den Sockel richtig viel Elektroschrott reinpacken, den man nirgends entsorgt kriegt.” – “Gute Idee.” – “Und wir machen noch keine Rücknahmestationen, dass die Leute die Dinger solange in der Kommode sammeln, bis sie sie entnervt in die graue Tonne donnern.” – “Super Idee. (…)” – “Hmm. Und das Licht muss richtig scheiße Aussehen.” – “Ja, das ist gut, das gefällt mir.” – “Hab wa nicht noch irgendwas giftiges, was man reintun könnte?” – “Hm. Wie wäre es mit Quecksilber?!” – “Ach das ist toll. Das haben wir grade aus den Thermometern verbannt .. das könn wa doch da wieder reinblasen. Das ist toll, Quecksilber ..” – “Du aber so ein Scheiß kauft doch keiner?!” – “Doch, natürlich.” – “Wie denn?!” – “Man muss den Rest nur verbieten.” – “Ach so, ja. Das ist ne gute Idee. (…) Das ist ja schon ganz schön verrückt, aber das ist mir noch nicht abgedreht genug. Wir müssen noch erschwerte Bedingungen einführen” – “Hm. Man könnte die so bauen, dass man die mindestens 3 Minuten laufen lassen muss, sonst geht die nach 3 Wochen kaputt.” – “Oh, das klingt richtig unvernünftig. Super. Also du kannst die nirgends verwenden. Aufn Klo nicht, in der Küche nicht, in der Diele nicht. Perfekt.” – “(…) und die Dinger brauchen eine Minute bis sie überhaupt hell sind.” – “Herrlich – Licht”

 

 

Mein Fazit


»Liebe 3« ist für mich die bis jetzt beste Hagen Rether CD. Er ist bissiger und punktgenauer denn je. Im Gegensatz zu seinen alten Programmen beschränkt er seine Künste am Klavier leider auf ein Intro und einen Outro-Song. Seine Texte werden also dieses Mal nicht wie sonst für Rether typisch von seinen leisen, melodischen Klaviertönen untermalt, was ich ein bisschen schade finde. Trotzdem ein sehr gelungenes Programm. Hagen Rether bleibt für mich mit Volker Pispers zusammmen einer der besten Kaberettisten überhaupt

 

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch Downloads bei Libri.de


Spieldauer: ca. 78min.

CDs: 1

Verlag: Wort Art

Erschienen: 2010

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: