The Bugle Podcast mit John Oliver und Andy Zaltzman

Montag, 22. Februar 2010

John Oliver(l.) und Andy Zaltzman(r.) sind The Bugle

John Oliver(l.) und Andy Zaltzman(r.) sind The Bugle

Weil ich nicht nur ständig Hörbücher und Hörspiele auf meinen Ohrstöpseln laufen lasse, habe ich mich entschieden einer weiteren zentralen Medienform in meine Leben auch eine extra Rubrik hier im Hörbuchblog einzuräumen. Keine Angst, natürlich bleiben Hörbücher hier der Hauptbestandteil, aber zwischendurch wird es von nun an auch immer mal eine Podcast-Empfehlung geben.

 

The Bugle Podcast is the Timesonline finest

 

Den Anfang machen zwei Herren von der britischen Insel, die genau den infantilen, schwarzen, bisweilen völlig schwachsinnigen Humor vertreten, den ich so liebe. Die Rede ist von John Oliver, einem breiten Publikum aus der auf Comedy Central (bei uns auf CNN World) ausgestrahlten „The Daily Show with Jon Stewart“ (Harald Schmidt schwört auf diese Sendung… und er weiß warum) und dem Stand-up GiGaNtEn: Andrew genannt „Andy“ Zaltzman. Ihr gemeinsamer Timesonline-Podcast nennt sich The Bugle – an audio newspaper for a visual world und erscheint einmal wöchentlich immer Freitags für die kommende Woche. Satire Fans erwartet ein rund 30 minütiger Wochenrückblick der besonderen Art. Neben der großen Weltpolitik geht es meistens um Sport und den aktuellsten Buzz aus dem Boulevard und der Medienwelt. Manchmal unterhalten sich die beiden aber auch einfach nur eine halbe Stunde lang über auf Hausdächer gemalte Geschlechtsteile.

Meine absolute Bugle-Lieblingsrubrik ist und bleibt das Feature „Ask an American“, in der alle paar Folgen (in letzter Zeit leider seltener) ein Gast, der nur als „The American“ bekannt ist zu aktuellen Themen die die USA betreffen Stellung bezieht Hörerfragen beantwortet. Der „American“ ist dabei (ich hoffe ich übersetze korrekt von der Wikipedia-Seite)

 

„ein leicht aggressiver Vertreter des amerikanischen Proletariats, mit den für dieses typischen Eigenschaften, wie Xenophobie, Faulheit (oder Bequemlichkeit) und Ignoranz“.



 

Mit anderen Worten: Man muss den Kerl einfach lieben! Ich habe Euch eine Kostprobe des “Real American” unten parat gestellt…

Viel Spaß mit The Bugle!



 


 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: