Die Mars-Chroniken von Ray Bradbury

Die Mars-Chroniken von Ray Bradbury

Die Mars-Chroniken von Ray Bradbury

»Die Mars-Chroniken: Ein Roman in Erzählungen« von Science-Fiction-Legende Ray Bradbury; hier gelesen von Rufus Beck. Was passiert, wenn der Mensch das All bereist und eine fremde Zivilisation entdeckt? Die Antwort kennen wir alle, denn dieses Szenario hat die Menschheit schon zig mal auf dem eigenen Planeten durchlebt. Wer Intergalaktische Sternenkriege und Weltraumgeballer am Fließbandsucht sucht, kann jetzt abschalten. Wer aber klassische, intelligente und gesellschaftskritische Science-Fiction mag, der wird um Ray Bradburys Meisterwerk nicht herum kommen.
 
Weiterlesen…

Volker Pispers: Abendland

Volker Pispers: Abendland

Volker Pispers: Abendland

Die ganz großen Themen, mit denen die ganz großen Sommerlöcher gefüllt werden. Was ist das Gegenteil des Muezzin? Richtig, der Sarrazin! „Der gar nicht so einsame Rufer in seiner eigenen geistigen Wüste.“ O-Ton Volker Pispers in der neuesten Episode seines Dienstags Podcast. Vom Brüllen uneigennützige Mahnungen von der Spitze der höchsten Bankentempel und präsenilen Bettflüchtigen. Warum es für Politiker und Medienwichtige ein extra Phrasenschwein bräuchte. Reinhören und verstehen!
 
Weiterlesen…

Offtopic: Extraleben von Constantin Gillies

Extraleben von Constantin Gillies

Extraleben von Constantin Gillies

Nostalgiker, Retromanen, Geeks, Nerds und Fans der 80er Jahre aufgepasst! Constantin Gillies Roman „Extraleben“ wird vor allen Dingen denjenigen unter Euch gefallen, die bereits in den 1980ern in Spielhallen oder auf Spielkonsolen wie Atari VCS 2600 und dem Commodore 64 ( kurz C64) um Ihre ersten Highscores gedaddelt haben. Aber nicht nur: Gillies intelligent geschriebener Roman ist ein Sammelsurium an Fakten, Erinnerungen und Anekdoten rund um Videospiele, Filme, Musikkünstler und amerikanischer Popkultur der Eightys. Wer Gillies Buch liest, kann noch einmal abtauchen in die Welt der Steckmodule, Datasetten und billigem Synthiesound. Kurz gesagt: Ein klasse Roman!
 
Weiterlesen…

Volker Pispers: Zustimmungsfrei

Volker Pispers: Zustimmungsfrei

Volker Pispers: Zustimmungsfrei

“So eine parlamentarische Demokratie ist doch etwas Wunderbares. Man vermittelt der Bevölkerung das Gefühl von Mehrheitsentscheidungen und der im Grundgesetz verankerte Minderheitenschutz sorgt dafür, dass die wichtigen Entscheidungen in Ruhe im Hinterzimmer getroffen werden können.” So urteilt Volker Pispers über die Debatte der Laufzeiten der Kernkraftwerke in Deutschland. Wieder einmal phänomenal ist seine Schlussfolgerung zur geplanten Brennelementesteuer. Hört es euch selber an!
 
Weiterlesen…

Volker Pispers: Sicherheit

Volker Pispers: Sicherheit

Volker Pispers: Sicherheit

Das neue Lieblingswort von Volker Pispers lautet Lohnvorschussausfallversicherung. Schöpferin diese Wortungetüms ist Familienministerin Schröder, die (Zitat) „es sich hat ausdenken lassen.“ Klingt ja schon einmal schön doof. Aber was bedeutet diese fehlgeschlagene Scrabblekreation von Wort denn nun eigentlich? Volker Pispers in der neuesten Ausgabe seines Podcasts über Pflegefälle (also Politiker) und verunsicherte Versicherte.
 
Weiterlesen…

One Day by David Nicholls

One Day by David Nicholls

One Day by David Nicholls

»One Day« (oder »Zwei an einem Tag« wie es im deutschen Titel heißt) ist der dritte Roman des englischen Schriftstellers und Schauspielers David Nicholls und er ist ein Liebesroman der etwas anderen Sorte. Keine Kitschschnulze, sondern ein (wie der NDR Kultur urteilte) romanesker Comic über die Ups und Downs einer Liebesbeziehung, so realistisch wie das wirklich wahre Leben und manchmal auch mit einem Happy End.
 
Weiterlesen…

Spieltrieb von Juli Zeh

Spieltrieb von Juli Zeh

Spieltrieb von Juli Zeh

Juli Zehs hochgelobter Roman »Spieltrieb« aus dem Jahr 2004 über die Erosion von Moral in unserer Gesllschaft – und hier insbesondere in unserem Schulsystem – wartet mit einem Feuerwerk an wissenschaftlicher Theorie und philosophischen Grundgedanken auf. Das Hörbuch, gelesen von Schauspielerin Sascha Icks, erfüllt fast alle Erwartungen, auch wenn es ruhig etwas langsamer hätte sein dürfen.
 
Weiterlesen…

Volker Pispers: Verantwortung

Volker Pispers. Verantwortung

Volker Pispers: Verantwortung

Volker Pispers ist aus dem Sommerurlaub zurück. Endlich! In der ersten Ausgabe seines Dienstags-Podcasts macht sich “der Meister der spitzen Zunge” Gedanken über den Unterschied von Arbeitnehmer und Verantwortungsträger. Warum Verantwortungsträger sich (meistens) lieber zur Verantwortung “ziehen” lassen, statt sich ihr zu stellen, und was das ganze mit der Tragödie bei der diesjährigen Loveparade in Duisburg zu tun hat…Volker Pispers klärt auf.
 
Weiterlesen…

Die geschützten Männer von Robert Merle

Die geschützten Männer von Robert Merle

Die geschützten Männer von Robert Merle

Was wäre, wenn morgen ausschließlich alle zeugungsfähigen Männer dieser Welt von einer tötlichen Epidemie bedroht wären? Wenn sich ein von Männern dominiertes global wirkendes Normengefüge binnen kurzer Zeit gezwungener Maßen in ein von militanten Feministinnen reguliertes Gesellschaftssystem verwandelte? In »Die geschützten Männer« zeichnet der französische Schriftsteller Robert Merle ein unterhaltsames, wenn gleich unglaubwürdiges feministisch-faschistisches Gesellschaftsszenario.
 
Weiterlesen…

Hörbuch-Gewinnspiel

Hörbuch-Gewinnspiel

Ich möchte mal ein kleines Gewinnspiel ausprobieren und verschenke “einmal” das englische Hörbuch “The Prince of Mist” von Carlos Ruiz Zafon. Schreibt mir noch bis zum 18. Juli einen Kommentar mit Eurem besten Witz, den Ihr in Englisch auf Lager habt (Email-Adresse nicht vergessen!) und vielleicht kommt dieses Audiobook schon bald gratis per Post zu Euch nach hause.
 
Weiterlesen…

The Prince of Mist by Carlos Ruiz Zafon

The Prince of Mist by Carlos Ruiz Zafon

The Prince of Mist by Carlos Ruiz Zafon

Lang, lang ist es her, dass ich mein Englisch in die Waagschale werfen musste. Um mich vor künftigen Herausforderungen zu wappnen, habe ich beschlossen meine Kenntnisse aufzubessern. Als unterstützendes Werkzeug werde ich nun wieder häufiger zum Audiobook greifen. Den Anfang macht »Der Fürst des Nebels« (eng. The Prince of Mist) von Carlos Ruiz Zafon. Ein kurzweiliges, modernes Märchen, das auch erwachsene Gruselfreunde anspricht. Für einen Wiedereinstieg genau das Richtige.
 
Weiterlesen…

Verbrechen von Ferdinand von Schirach

Verbrechen von Ferdinand von Schirach

Verbrechen von Ferdinand von Schirach

Das Hörbuch »Verbrechen« von Ferdinand von Schirach ist für mich eine echte Überraschung. Fesselnd bis anrührend erzählt der Strafverteidiger wahre Fälle aus seinen mehr als zwanzig Jahren Berufserfahrung. Ob kaltblütiger Mord, slapstickartiger Diebstahl oder Verzweiflungsbankraub aus Liebe. Schirachs Buch wird von Sprecher Burghart Klaußner einfühlsam und ohne Pathos vorgetragen. Sehr angenehm.
 
Weiterlesen…

Auch Deutsche unter den Opfern von Benjamin von Stuckrad-Barre

Auch Deutsche unter den Opfern von Benjamin v. Stuckrad-Barre

Auch Deutsche unter den Opfern

Benjamin von Stuckrad-Barre und Christian Ulmen lesen gemeinsam Stuckrad-Barres neueste Deutschlandreportage »Auch Deutsche unter den Opfern«. Der Titel verspricht dann aber doch irgendwie mehr als das was wirklich drinsteckt. Die eine oder andere nette Geschichte von Politikern am Rande der Privatsphäre. Wenn Guido Westerwell über Hautkrankheiten parliert oder Angela Merkel sich über Unwohlsein in ihrem Hosenanzug beklagt. That`s it: Der Rest ist seichte Popdoku süßsauer, zum mitnehmen. Nett für zwischendurch, aber leider nicht mehr.
 
Weiterlesen…

Die Demütigung von Philip Roth

Die Demütigung von Philip Roth

Die Demütigung von Philip Roth

»Die Demütigung« ist mein erster Roth und die Geschichte über einen stets erfolgreichen Bühnenstar und dessen abrupten Absturz muss einem einfach gefallen. Die Person aus dem Rampenlicht, die am Ende ihrer Karriere von allen verlassen wird und es noch einmal mit dem Leben versucht: das birgt sowohl tragisches als eben auch komisches. Warum wir niemals aufhören zu hoffen, zu streben und von der Liebe zu träumen? Antworten dazu im Hörbuch »Die Demütigung« von Philip Roth.
 
Weiterlesen…

Schachnovelle von Stefan Zweig

Schachnovelle von Stefan Zweig

Schachnovelle von Stefan Zweig

Mein Lieblingshörbuchsprecher Christoph Maria Herbst stellt wieder einmal seine Genialität unter Beweis, dieses Mal an Hand eines „ernsten“ Klassikers: »Schachnovelle« von Stefan Zweig. Und um den Schachmuffeln unter Euch gleich vorneweg den Wind aus den Segeln zu nehmen: Dies ist keinesfalls ein Hörbuch über das Schachspiel an sich, sondern eine Psychoanalyse der, von Zweig inszenierten, außergewöhnlichen Spielerpersönlichkeiten. Das Schachspiel als intellektueller Rettungsring in Repression und Isolation.
 
Weiterlesen…

Volker Pispers macht Sommerpause

Volker Pispers macht Sommerpause

Volker Pispers macht Sommerpause

Als ich eben nach Hause kam, war ich geschockt: Wo ist der aktuelle Pispers-Podcast? Auf der Homepage des WDR, unter Kabarett fehlte die Rubrik »Dienstags U-Punkt« gänzlich. Hat Pispers jetzt dem Bundeshorst nachgeeifert und das Handtuch geschmissen? Doch einen Klick weiter dann Entwarnung: Volker Pispers macht (nur) Sommerurlaub. Ab dem 27.07. geht es mit spitzer Zunge weiter.
 
Weiterlesen…

Marx & Engels intim von Harry Rowohlt und Gregor Gysi

Marx & Engels intim von Harry Rowohlt und Gregor Gysi

Marx & Engels intim

Eine amüsante Lesung aus den persönlichen Briefen und Texten zwei der berühmtesten Philosophen der Welt: Karl Marx und Friedrich Engels. So was hat man von diesen Ikonen noch nicht gehört. Diese privaten Briefe der beiden Männer sind unerwartet deftig, denn sie rechnen mit fast allen Genossen ihrer Zeit ab. Die beiden Vortragenden in diesem Hörbuch, Harry Rowohlt und Gregor Gysi, verleihen den Schriften die angemessene Würze.
 
Weiterlesen…

Hörbuch-Gewinnspiel: Schreib über Dein iPhone und gewinne

Hörbuch-Gewinnspiel: Schreib über Dein iPhone

Hörbuch-Gewinnspiel: Schreib über Dein iPhone

iPhone-Nutzer aufgepasst! Dein Können als Hörbuchautor ist gefragt. Der Hörbuchverlag steinbach sprechende bücher und Falkemedia e.K. veranstalten einen Wettbewerb rund ums iPhone. Berichtet von Euren witzigsten, schönsten oder außergewöhnlichsten Erlebnissen mit Eurem iPhone und vielleicht sind Eure Stories dabei, wenn die 15 Siegergeschichten von einem professionellen Sprecher produziert und als Hörbuch veröffentlicht werden.
 

Deine Chance entdeckt zu werden! Du brauchst nur ein iPhone

Die besten Kurzgeschichten rund um das beliebte iPhone werden gesucht. Unter dem Titel „Ich und mein iPhone“ sind die witzigsten, außergewöhnlichsten und schönsten Erlebnisse mit dem Telefon gefragt. Aus allen Einsendungen sucht eine Jury 15 Geschichten aus, die mit einem professionellen Sprecher produziert und als Hörbuch veröffentlicht werden. Zusätzlich könnt Ihr live bei der Produktion im Studio vor Ort sein!

 
Weiterlesen…

Volker Pispers: Unterwerfung

Volker Pispers: Unterwerfung

Volker Pispers: Unterwerfung

Die immer wieder übertriebene Empörung über die Linkspartei, deren Verunglimpfung und Deffamierung als Spinner und Chaoten, langweilt Volker Pispers (und nicht nur ihn). Vor allem weil diese Antilinkskampagne doch nur ein müder Aufguss dessen ist, was vor dreißig Jahren über die Grünen verbreitet wurde. Die Konsequenzen von linksliberaler Regierungsverantwortung haben wir unter den Grünen zu spüren bekommen. Interessant welche Schlussfolgerung Pispers daraus für künftige Regierungen mit Linkbeteiligung zieht.
 
Weiterlesen…

Der Turm von Uwe Tellkamp

< Der Turm von Uwe Tellkamp

Der Turm von Uwe Tellkamp

Uwe Tellkamp gibt in »Der Turm« Einblicke in ein Dresdener Kleinbürgermilieu der 1980er Jahre. Der größte Teil des Romans begleitet den Protagonisten Christian Hoffmann durch seine Höllenfahrt von der Enklave, der Kindheit im behüteten Bildungsbürgertum, in den Militärdienst und den Strafvollzug. »Der Turm« als Refugium des Intellektuellen in einer feindlichen Umgebung. Gelesen von Sylvester Groth ist Uwe Tellkamps Roman ein solides Hörbuch über das Endstadium eines gescheiterten Systems.
 
Weiterlesen…