Rosen für Apoll von Joachim Fernau

Montag, 4. April 2011

Rosen für Apoll

Rosen für Apoll

Für alle, denen der Geschichtsunterricht in der Schule zu langweilig war, seien die Geschichtsbücher von Joachim Fernau wärmstens ans Herz gelegt. In »Rosen für Apoll« widmet er sich allen Facetten der griechischen Geschichte. In süffisant sarkastischer Tonlage entstaubt Fernau die griechische Geschichte und führt die Hörer in zwei Teilen von der minoischen Anfängen bis zum dramatischen Ende, dem Tod Alexander des Großen. Gelesen von Dieter Mann: Ein genialer Hörspass!
 

 
 
 

Griechische Geschichte in zwei Akten


Das Meisterwerk Joachim Fernaus beginnt mit »Rosen für Apoll, Vol.1« und den Wurzeln der helenischen Geschichte. Von den Anfänge auf Kreta und der Dichtung Homers bis zu den Perserkriegen reicht der erste Teil.

Im zweite Teil erzählt Joachim Fernau die Geschichte der Griechen vom Ende der Perserkriege im 5. Jh. v. Chr. bis zum Tod Alexanders des Großen.

 

Über den Autor Joachim Fernau


Joachim Fernau veröffentlichte Geschichtsbücher über fast allen bedeutende Epoche. Dabei erheben seine Bücher keinen wissenschaftlichen Anspruch. Sie sind Prosaerzählungen, die seine Weltsicht zum Ausdruck bringen, welche von tiefer Skepsis gegenüber der Moderne und von Pessimismus geprägt ist. Fernaus zentrales Anliegen waren die deutsche Nation im europäischen Zusammenhang und ihr wechselvolles Schicksal. Mehr zu Joachim Fernaus Biographie
 

 

Mein Fazit


Joachim Fernau scheint die Meinungen der Kritiker zu allen Zeiten polarisiert zu haben, wurde er oft als zu konservativ eingestuft(z.B. von Denis Scheck), von manchen andern sogar in eine rechte Ecke gestellt. Fakt ist aber, das seine Geschichtsbände schlicht und einfach genial sind. Süffisanter, manchmal sarkastischer, aber auf jeden Fall stets bildender Hörspaß sind die Langen/Müller Audio-Books von Joachim Fernau. entstauben sie die griechische Geschichte in einem anspruchsvollen Sprach- und Erzählstil, bleiben jedoch stets kritisch distanziert und respektlos. Eine Wohltat.

Gelesen werden die meisten Fernau Bücher von Dieter Mann. Die Kombination Joachim Fernau und Dieter Mann passt für mich wie die Faust aufs Auge. Die insgesamt (nimmt man beide Teile zusammen) 8 CDs sind Geschichtsunterricht, wie ich ihn mir vor 20 Jahren gewünscht hätte.

Viel Spaß beim Nachhören!

 

Dieses Hörbuch bei Facebook empfehlen

 Mein Gesamturteil:
Hörbuch-Bewertung: Note 1

Spieldauer: ca. 640min. (ungekürzte Lesung)

CDs: 8

Verlag: Langen/Müller Audio-Books

Erschienen: 2006

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: