Technische Revolution zur Buchmesse: Book

Freitag, 8. Oktober 2010

BOOK - die Revolution des Jahres

BOOK - die Revolution des Jahres

Pünktlich zur Buchmesse in Frankfurt gibt es in diesem Jahr eine kleine (aber feine) technische Revolution: “Eine neue Welle in der Unterhaltung…”, die spanische Buch-Community leerestademoda.com stellt eine sensationelle Neuentwicklung vor, die schon bald auch deutsche Haushalte erobern dürfte. Schaut Euch hier das Produktvideo im Original mit deutschen Untertiteln an und findet heraus, warum Hörbücher, iPads und E-Books schon bald Schnee von gestern sind!
 

 
 
 
 

Book – eine technische Revolution


Danke an leerestademoda.com für dieses aufklärerische Produktvideo. Und danke auch an “Conny Version”, die mich auf die diese technische Revolution hingewiesen hat!

 

 

Book – Eine neue Welle der Unterhaltung wartet auf uns


Das bio-optische, organisierte, künstliche Wissenzentrum, im Handel kurz: BOOK. BOOK (zu Deutsch: Buch) ist ein revolutionärer technischer Durchbruch: kabellos, ohne Elektronik, ohne Batterien, benötigt keine Verbindung. Das kompakte und tragbare BOOK kann man überall einsetzen. Da es keine Batterien hat, muss man es nicht wieder aufladen, und kann es solange benutzen wie man mag, ohne eine Steckdose zu brauchen.

BOOK stürzt niemals ab! BOOK muss niemals neu gestartet werden! Öffnen Sie es einfach und genießen Sie seine enormen Vorteile.

 

Und so funktionierts


BOOK besteht aus fortlaufend nummerierten Seiten aus Papier, von denen jede tausend Bits an Informationen speichern kann. Jede Seite lässt sich einfach scannen, was die Informationen direkt in Ihr Gehirn überträgt. Eine simple Wischbewegung mit dem Finger bringt Sie zur nächsten Seite. Die Seiten werden verbunden mittels einer Technologie namens „Einband“, die die Seiten in der richtigen Reihenfolge zusammenhält.

Dank der intransparenten-Papier-basierten Technik können die Hersteller beide Seiten der Flächen nutzen, wodurch sich die Informationsdichte verdoppelt und die Kosten sich reduzieren. Der größte Teil der BOOKs bietet eine Index-Funktion, die Hilft, den exakten Speicherort einer Information zu finden, um sie sofort abrufen zu können.

Diese wahlweise erhältliche Zubehör, das „Lesezeichen“ (ähnlich wie das elektronische Social Bookmark) , erlaubt es, das BOOK genau an der Stelle zu öffnen, an der es bei der letzten Sitzung verlassen wurde, selbst, wenn man das BOOK zwischenzeitlich geschlossen hatte! Die Lesezeichen sind kompatibel zu internationalen Standards, so dass man ein und da selbe Lesezeichen in BOOKS verschiedener Hersteller einsetzen kann. Darüber hinaus kann man mehrere Lesezeichen in ein und demselben BOOK verwenden, wenn der User mehr als eine Suche auf einmal speichern will!

Es ist außerdem möglich, persönliche Notizen zu den Texteinträgen zu speichern, mithilfe eines einfachen Programmierwerkzeuges, dem „Stift“. Diese Freileseeinrichtung, auch bekannt als „Bücherständer“ erlaubt eine korrekte Positionierung des BOOK für einfaches Lesen, ohne die Hände zu benötigen. Falls Sie die Seite wechseln müssen, reicht eine einfache Fingerbewegung aus.

Willkommen zum Erlebnis: BOOK.

  • Okt 9th, 2010 at 22:17 | #1

    Genial, werde ich mir gleich besorgen, wenn ich es rauskommt ;D

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: