Volker Pispers: Abendland | Hörbuch Blog: die besten Hörbucher und Hörspiele

Volker Pispers: Abendland

Dienstag, 31. August 2010

Volker Pispers: Abendland

Volker Pispers: Abendland

Die ganz großen Themen, mit denen die ganz großen Sommerlöcher gefüllt werden. Was ist das Gegenteil des Muezzin? Richtig, der Sarrazin! „Der gar nicht so einsame Rufer in seiner eigenen geistigen Wüste.“ O-Ton Volker Pispers in der neuesten Episode seines Dienstags Podcast. Vom Brüllen uneigennützige Mahnungen von der Spitze der höchsten Bankentempel und präsenilen Bettflüchtigen. Warum es für Politiker und Medienwichtige ein extra Phrasenschwein bräuchte. Reinhören und verstehen!
 

 

Volker Pispers über das Prinzip Sarrazin – ich kann mich seiner Meinung nur anschließen


Der frühe Vogel fängt den Wurm und wer früher stirbt, ist länger tot. Immer wieder penetrieren uns die Medien mit einem Einheitsbrei aus Angstmache und Moralkeule. Lasst den Sarrazin doch reden! In einer Demokratie hat jeder das Recht seine Meinung zu äußern. So ist das nunmal gedacht, mit der Meinungsfreiheit. Manchmal muss man dann halt auch die Meinung bemitleidenswerter, überbezahlter Bundesbänker ertragen, die ihren Zerebraldurchfall zur besten Sendezeit in die Kameras der öffentlich redseligen Sender blöken dürfen. Doof nur, dass diese gerade unter dem Sommerloch leiden und bei jedem noch so armseligen Köder sofort dankbar anbeißen. Die Moralsoße der politisch gemeinten Quasselveranstaltungen à la Beckmann und Plasberg sind nicht zum aushalten. Hoffen wir mal, dass Herr Sarrazin uns nicht mit weiteren Talkshowstammeleien belästigt. Ein guter Rat: weniger “Newsentertainment” konsumieren und mehr an die frische Luft gehen!

 

 
Mehr Folgen des Volker Pispers Podcast

Diesen Podcast bei Facebook empfehlen

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: