Volker Pispers: Libyen

Dienstag, 19. April 2011

Volker Pispers: Libyen

Volker Pispers: Libyen

„Mama, warum läuft Papa im Zickzack über die Wiese? Halts Maul und lad nach, Junge!“ Volker Pispers in seinem aktuellen Podcast zum Zickzack Kurs der Bundesregierung in der Libyenfrage. Die Vorwürfe darüber, das sich die Regierung im UN-Sicherheitsrat der Stimme enthalten hat, wollen nicht abreißen. Wenn sich doch bloß einmal all diejenigen die uneingeschränkt hinter Schwarz-Gelb stehen der Stimme enthalten würden… Pispers ahnt aber auch, warum Westerwelle nicht für einen Einsatz stimmen konnte. Hier hört Ihr die Gründe!
 

 
 
 

Volker Pispers über Zickzack Merkel zum Thema Libyen


Als einer der weltweitführenden Waffenexporteuren kann Deutschland sich nicht selber den Geldhahn abdrehen und enthält sich der Stimme im UN-Sicherheitsrat in der Libyenfrage. Das interssanteste in der heutigen Folge ist allerding Pispers Rechnung zu den Kosten für einen Ausstieg aus der Kernenergie. Pro Bundesbürger würden monatlich 3,13 Euro fällig. Das sollte es wohl jedem wert sein.

 

 

Mehr Folgen des Volker Pispers Podcast

Diesen Podcast bei Facebook empfehlen

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: