Volker Pispers: Verwirrung

Mittwoch, 23. März 2011

Volker Pispers: Verwirrung

Volker Pispers: Verwirrung

Ein Lichtblick nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, den die FDP ist endlich wieder da, wo sie dem Namen nach hingehört: FDP – Fast Drei Prozent. Kaberettist Volker Pispers heute über Statistiker und die Wahrscheinlichkeit eines Super-GAU in einem Atomkraftwerk; über die Demokratie an sich und den Kampf für freie Wahlen in Nordafrika; oder alternativ über die Ignoranz von freien Wahlen in Ostdeutschland, sowie über den Tod einer Berliner-Lichtgestalt: Knut, der Eisbär. Mehr dazu im U-Punkt!
 

 
 
 

Volker Pispers über Atomkraftwerke, freie Wahlen und Knut


Hochverstrahlte Experten versichern uns, dass schwere Zwischenfälle in Atomkraftwerken statistisch gesehen nur alle 100.000 Jahre vorkommen. Volker Pispers fragt: Warum uns diese 100.000 Jahre eigentlich immer so kurz vorkommen. Außerdem ringt er der bescheidenen Wahl in Sachsen-Anhalt doch noch etwas positives ab: Wenigsten sind die radikalen Parteien dieses Mal außen vor geblieben, NPD und FDP.

 

Mehr Folgen des Volker Pispers Podcast

Diesen Podcast bei Facebook empfehlen

 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Sag Deine Meinung

 

Unsere Hörbuch-Empfehlungen: